Technischer Einsatz

2 PKW nach VU – Triester Straße 

Am 12.01.2015 alarmierte uns die BAWZ per Funkpager und Alarm-SMS zu einem technischen Einsatz. Nach Meldung durch die Polizei war es auf der Triester Straße zu einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKW gekommen.

SRF-S und WLF-K rückten kurz darauf aus. Da sich der Unfall zur Morgenverkehrsspitze ereignete gestaltete sich die Anfahrt aufgrund des Rückstaus schwierig.
Am Einsatzort angekommen zeigte sich, dass durch die Unfallfahrzeuge beide Fahrspuren Richtung Wien blockiert waren. Die Exekutive war bereits vor Ort und leitete den Verkehrsstrom um, sodass in beiden Fahrtrichtungen jeweils eine Spur zur Verfügung stand.
Da beide PKW nicht mehr fahrtüchtig waren, mussten wir diese abtransportieren. Ein PKW wurde in einer nahen Seitengasse abgestellt. Der zweite musste mit dem WLF-K vom Unfallort verbracht und gesichert abgestellt werden, da dessen Fahrer zuvor vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde. Nach dem Reinigen der Fahrbahn konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Durch unser rasches Eingreifen konnten zur Freude aller Verkehrsteilnehmer im Staubereich rasch wieder alle Fahrspuren für den Verkehr freigegeben werden.

 

Veröffentlicht unter Einsätze