Funkschulung

Am 29.1.2015 fand im Feuerwehrhaus eine Funkschulung des Nachrichtendienstwartes, Matthias Hauck, im Lehrsaal, bezüglich des Digitalfunks statt.

In dieser Schulung ging es aber nicht nur um den Funk, die neu installierte Brandmeldeanlage wurde zuerst theoretisch und dann praktisch erklärt und anhand von Testalarmen beübt.

Marco Nussbaumer erklärte den Übungsteilnehmern die richte Verwendung der neuen Einsatztablettes (zur Zeit in drei Fahrzeugen), mit denen man zum Beispiel in Sekundenschnelle den nähersten Hydranten herausfinden kann oder für eine Menschenrettung aus PKW wichtige Rettungsdatenblätter abgespeichert sind.
Solche Tabletts sind eine enorme Erleichterung für die eingesetzten Kräfte, da sich in der heutigen Zeit PKWs und dergleichen so schnell verändern und modernisieren und es nicht möglich wäre jeden zu kennen.
Eine besondere Aufgabe Stellen hierbei Gas- und Elektroautos worauf vom Vortragenden besonders genau eingegangen wurde.

Matthias Hauck möchte sich bei allen Teilnehmern und dem zweiten Vortragenden Marco Nussbaumer für die Teilnahme und Unterstützung bedanken.

 

Veröffentlicht unter Allgemein