Brandeinsatz

Brandverdacht- Lagerfeuer – Ortsstraße

Am 12.04.2015 wurden wir um 17:25 Uhr mittels Sirene und Pager zu einem Brandverdacht auf die Ortsstraße alarmiert.
Laut ersten Angaben soll der Anzeiger leichte Rauchentwicklung gesehen und ein Knistern gehört haben. Schon auf der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp aus. Bei der Erkundung stellte der Einsatzleiter fest, dass es sich um ein nicht angemeldetes Abbrennen von Hölzern handelte. Das Feuer wurde mittels Kübelspritze abgelöscht und mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Nach einer kurzen Belehrung des Anwohners war der Einsatz für uns beendet.

 

Veröffentlicht unter Einsätze