Technischer Einsatz

Fahrzeugbergung – 1 PKW nach VU

Am 20 April um 16:58 Uhr wurden wir mittels  Exekutive zu einem Verkehrsunfall auf der Ortsstraße Höhe Apotheke alamiert.

Kurze Zeit nach der Alarmierung rückte unser technischer Zug aus.

Nach wenigen Minuten stellte sich heraus, dass der PKW gegen ein parkendes Auto fuhr und somit fahrunfähig wurde.

Mittels Wagenheber und menschlicher Arbeitskraft wurde der PKW auf den nächstgelegenden Parkplatz geschoben. Zuguterletzt wurde die Batterie abgeklemmt.

Nach rund einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Veröffentlicht unter Einsätze