Technischer Einsatz

Fahrzeugbergung – Triester Straße

 

Am 04.Mai um 16:55 Uhr wurden wir mittels Pager und Alarm SMS zu einem Verkehrsunfall auf der Triester Straße alarmiert. Die Berufsfeuerwehr Wien und die Berufsrettung Wien wurden wegen ungenauen Ortsangaben in unser Einsatzgebiet alarmiert, aufgrund dessen führte die Berufsfeuerwehr die Menschenrettung aus und alarmierten uns infolgedessen für die Bergung der verunfallten Fahrzeuge.

An dem Unfall waren ein Motorrad und ein PKW beteiligt.

Das Motorrad wurde mittels Voraus auf die Plattform des Wechselladerfahrzeuges verbracht und auf einem naheliegenden Parkplatz gesichert abgestellt.

Der PKW wurde mittels Hubbrille des SRF ebenfalls gesichert an einem Parkplatz gesichert abgestellt.

Nach rund 1 1/2 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

Veröffentlicht unter Einsätze