Brandeinsatz

Fahrzeugbrand – Mühlgasse

Am 17.Mai um 19:05 Uhr wurden wir mittels Sirene und Pager zu einem Fahrzeugbrand in der Mühlgasse alarmiert.

Schon nach wenigen Minuten rückte das erste Fahrzeug aus. An der Einsatzstelle angekommen bot sich für uns folgendes Bild, bei dem PKW konnte eine leichte Rauchentwicklung aus dem Motorraum wahrgenommen werden.

Aus bisher unbekannter Ursache begann die Dämmwolle im Motorraum zu schmoren.

Der Motorraum bzw. die Dämmwolle wurde von uns rasch gelöscht und Schlimmeres konnte verhindert werden.

Nach rund einer halben Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

 

Veröffentlicht unter Einsätze