Technischer Einsatz

Ortsveränderung eines verkehrsbehindernden PKW – Dr. Pertichgasse

In den Abendstunden des 20. Juni wurden mittels Pager und Alarm – SMS zu einer Ortsveränderung eines verkehrsbehindernden PKW in die Dr. Pertichgasse alarmiert.

Binnen weniger Minuten rückten wir mit unserem technischen Zug aus.

Der PKW wurde mittels Wagenheber hochgehoben und unter den Reifen Rangierrollen platziert, anschließend konnten wir den PKW beiseite schieben und behinderte somit nicht mehr den Verkehr.

Nach rund einer halben Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Veröffentlicht unter Einsätze