Technischer Einsatz mit Menschenrettung

Verkehrsunfall mit Menschenrettung – S1 Richtung Vösendorf

Am 23. Juni um 00:08 Uhr wurden wir mittels Sirene und Pager zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, auf die S1 Fahrtrichtung Vösendorf vor der Abfahrt Laxenburgerstraße, alarmiert.

Binnen weniger Minuten rückten wir mit unserem technischen Zug aus.

An der Einsatzstelle angekommen bot sich folgendes Lagebild, ein PKW schleuderte aus bisher unbekannter Ursache über die Leitschiene und kam hinter dieser zum Stillstand. Ein Insasse konnte sich ohne Fremdeinwirkung nicht selbstständig aus dem verunfalltem Fahrzeug befreien.

Mittels hydraulischen Spreizer des KRFA-S wurde die Türe geöffnet, die Person befreit und anschließend der Rettung übergeben. Zeitgleich wurde der Brandschutz aufgebaut.

Aufgrund, dass es sich um das Einsatzgebiet der Wiener Berufsfeuerwehr handelte übergaben wir die folgende Fahrzeugbergung der Berufsfeuerwehr.

Nach rund einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Veröffentlicht unter Einsätze