Technischer Einsatz

Autobahn Fahrzeugbergung – 1 PKW und 1 LKW nach VU A21

In den frühen Morgenstunden des 20. April wurden wir auf die A21 zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.
Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten wir mit zwei Fahrzeugen aus.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle bot sich uns folgendes Lagebild, einPKW fuhr aus unbekannten Gründen einem LKW auf.

Der PKW hatte sich mit der Motorhaube unter dem LKW verkeilt und konnte sich ohne Fremdeinwirkung nicht befreien.Mittels Abschleppkette, welche am PKW und an unserem SRF-S befestigt wurde, konnte der PKW herausgezogen werden um anschließend von der Autobahn verbracht werden zu können.

Durch den Aufprall hat sich der Radkasten des LKW’s so deformiert, dass sich der Reifen nicht mehr drehen konnte. Mittels Akkuspreizer wurde der Radkasten so geformt, dass der LKW die Fahrt wieder aufnehmen konnte.

Das verunfallte Fahrzeug wurde gesichert am Bauhof Vösendorf abgestellt.

Nach rund 2 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Veröffentlicht unter Einsätze