Brandeinsatz

Küchenbrand – Würstelstand Kreisverkehr Kika

Um 19:27 Uhr rückten wir zu einem Küchenbrand in einem Imbissstand in der Nähe vom Möbelhaus Kika aus.

Schon bei der Anfahrt konnten wir Rauchschwaden wahrnehmen. Während sich der erste Atemschutztrupp ausrüstete wurde parallel eine Schlauchleitung für die Brandbekämpfung gelegt.

Nachdem wir uns mittels Halligan Tool einen Zutritt in das Innere des Standes ermöglicht hatten, haben wir festgestellt, dass sich die Küchenzeile in Vollbrand befand. Per C – Löschleitung wurde der Brandherd abgelöscht, zur gleichen Zeit wurde ein Belüftungsgerät in Stellung gebracht. Nach rund 10 Minuten konnte “Brand Aus” gegeben werden.

Im Nachhinein wurde ein Brandermittler verständigt, welcher die Ursache des Brandes untersucht.

Nach rund 2 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken, die Fahrzeuge aufrüsten und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

 

 

Veröffentlicht unter Einsätze