Technicher Einsatz

LKW Bergung – Hennersdorf 1 LKW steckt in Unterführung

In den Nachmittagsstunden des 22. August wurden wir, zur Unterstützung der Feuerwehr Hennersdorf, zu einer nicht alltäglichen LKW Bergung alarmiert.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten wir mit unserem technischen Zug aus.

An der Einsatzstelle angekommen bot sich uns folgendes Lagebild, ein Muldenkipper blieb mit der aufgeklappten Mulde unter einer Brücke in einem Firmengelände stecken und konnte ohne Fremdeinwirkung nicht befreit werden. Es wurde bereits die Luft aus den Reifen gelassen, anschließend wurde der festsitzende LKW mittels Abschleppkette aus der Unterführung gezogen.

Durch den Aufprall wurde die auf der Brücke befestigte Blechabdeckung, welche Schutz für diverse Rohrleitungen bietet, beschädigt und stellte somit eine Gefahr dar. Die Blechabdeckungen wurden von uns demontiert.

Nach rund 1 1/2 Stunden konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

 

Veröffentlicht unter Einsätze