Technischer Einsatz

Autobahn Fahrzeugbergung – 3 PKW nach VU A2

Zu einem Auffahrunfall auf die A2 mit drei beteiligten Fahrzeugen wurden wir am 2. Dezember um 15:07 Uhr alarmiert.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten wir mit unserem technischen Zug aus.

Aufgrund der Wucht des Aufpralls hatten sich zwei PKW’s derart ineinander verkeilt, dass wir sie mittels Kran und Bergeketten des SRF-S trennen mussten.

Zwei PKW’s konnten selbstständig die Autobahn verlassen. Ein PKW wurde mittels Hubbrille des SRF-S von der Autobahn verbracht und an einem naheliegenden Parkplatz abgestellt.

Nach rund einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Veröffentlicht unter Einsätze