Brandeinsatz B2 – Kellerbrand mit Menschenrettung

Datum: Sonntag – 28.06.2020
Alamierung: 19:27 Uhr

Am 28.06.2020 um 19:27 wurde die Freiwillige Feuerwehr Vösendorf zu einem Kellerbrand alarmiert.

Bei der Ausrückemeldung wurde dem Fahrzeugkommandanten durch Florian Mödling mitgeteilt dass, die Hausbesitzer bereits mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln zu löschen begonnen hatten und sich noch immer im Gefahrenbereich befinden.

Die Bewohner wurden nach dem Eintreffen der eingesetzten Kräfte evakuiert und der Brand der Sauna durch den Atemschutztrupp mittels Wärmebildkamera und Kübelspritze gelöscht.

Seitens der Feuerwehr wurde der Keller stromlos gemacht und mittels elektrischem Druckbelüfter von Brandrauch befreit.

Ein Bewohner wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung von der Rettung ins Spital verbracht.

Rotes Kreuz Schwechat
Rotes Kreuz Vösendorf
Polizei Niederösterreich