Technischer Einsatz T2 – Autobahn Menschenrettung

Datum: Mittwoch – 29.07.2020
Alamierung: 06:32 Uhr

Am 29.07.2020 um 06:32 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Vösendorf zu einer Menschenrettung auf die A2 Richtung Graz alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen war bereits mit der Versorgung von Verletzten durch das Rotes Kreuz begonnen worden. Auch die Absicherung der Unfallstelle wurde durch die Asfinag bereits durchgeführt und von uns ergänzt.

Zu diesem Zeitpunkt gab es keine eingeklemmte Person in einem der Unfallfahrzeuge.

Auf der dritten und vierten Fahrspur standen 4 verunfallte Fahrzeuge. Eines war noch Verkehrstauglich und konnte durch den Besitzer die Unfallstelle verlassen.

Die restlichen 3 KFZ wurden wie folgt abtransportiert:

Ein KFZ mittels Hubbrille, ein weiteres mittels Wechsellader und das dritte wurde von einem Kameraden von der Unfallstelle verbracht. Alle Fahrzeuge wurden gesichert abgestellt.

Nach dem Einsatz und dem wiederherstellen der Einsatzbereitschaft konnten wir uns nach rund zwei Stunden wieder Einsatzbereit melden.

Wir bedanken uns für die reibungslose Zusammenarbeit mit allen Blaulichtorganisationen.