Technischer Einsatz T1 – Autobahn Bergung

Datum: Dienstag – 09.11.2021
Alarmierung: 17:25 Uhr

Am 9. November 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Vösendorf um 17:25 Uhr auf die S1 Richtung Schwechat alarmiert. Im Tunnel Vösendorf kam es zu einem Unfall mit mehreren beteiligten LKW und PKW. Glücklicherweise wurde keiner der Fahrzeuginsassen ernsthaft verletzt. 

2 PKW waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit, sie wurden durch die Feuerwehr aus dem Tunnel entfernt und gesichert abgestellt. 

Bei einem LKW kam es durch die Folgen des Zusammenstoßes zu einem Ausfall der Bremsanlage, dadurch bremste sich das Fahrzeug durch den Federspeicher automatisch komplett ein. Nachdem die Bremszylinder manuell gelöst wurden, konnte auch dieses entfernt werden. 

Die Fahrbahn wurde mit Unterstützung eines Reinigungsunternehmens von Trümmern und ausgeflossenen Betriebsmittel gereinigt. Danach konnten die Kameraden wieder einrücken. 

Wir danken der ASFINAG, der Autobahnpolizei und dem Roten Kreuz sowie dem Reinigungsunternehmen für die gewohnt gute Zusammenarbeit!